Einträge von Patricia Meibert

,

Malware: Angreifer nutzen Schwächen einer Infrastruktur

Die Zahl der existierenden Bedrohungen aus dem Netz, die Millionen von Empfängern wirtschaftlichen und persönlichen Schaden zufügen, ist schier unendlich. Schadsoftware zu verfolgen ist ebenso sinnlos, wie unmöglich. Der richtige Ansatz hingegen erlaubt, die eigenen Systeme auf Schwachstellen zu überprüfen – kontinuierlich und umfassend. Das macht den Unterschied zwischen Fail-Safe und Safe-to-Fail aus. Bringen auch […]

Schwachstellen-Management-Programm für Bundesbehörden

BSI und Greenbone schließen Rahmenvertrag für den Großteil der Verwaltungseinrichtungen des Bundes Osnabrück, 21. November 2017 – Greenbone, Lösungsanbieter zur Schwachstellen-Analyse von IT-Netzwerken, hat mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) einen Rahmenvertrag geschlossen. Dieser sieht vor, dass die deutsche Bundesverwaltung schnell und einfach die Lösungen und Services des IT-Sicherheitsanbieters abrufen kann. Hierbei […]

it-sa 2017

Greenbone präsentiert neue Features für Schwachstellen-Management und attraktive Messe-Bundles Osnabrück, 06. Oktober 2017 – Greenbone, Lösungsanbieter zur Schwachstellen-Analyse von IT-Netzwerken, stellt auf der diesjährigen it-sa das neue Betriebssystem GOS 4.2 vor. Es bietet zahlreiche neue und verbesserte Sicherheitsfunktionen. Ein Besuch in Halle 9, Stand 314, lohnt sich aus einem weiteren Grund: Der Sicherheitsexperte bietet während […]