Beiträge

Gibt es eigentlich unabhängige Testberichte über die Lösungen von Greenbone Networks?

Natürlich – wir sind stolz, Ihnen den aktuellen Bericht eines führenden Branchenmagazins vorstellen zu können: „IT-Administrator hat das System [Lösung von Greenbone Networks] ausprobiert und war von dessen Funktionsumfang begeistert.“ (IT-Administrator 01/2021)

Im September 2020 bat das Magazin IT-Administrator – eine deutsche Fachzeitschrift für professionelle System- und Netzwerkadministration – Greenbone Networks darum, einen Testbericht über eine Greenbone-Appliance schreiben zu dürfen.

Der Bericht ist aktuell in der Januarausgabe des Magazins erschienen. Hier können Sie den ausführlichen Bericht lesen.

Im Test nahm IT-Administrator den Greenbone Security Manager 150 genauer in Augenschein. Der GSM 150 ist eine physische Appliance für das Schwachstellenmanagement in kleinen bis mittelgroßen Unternehmen oder Organisationen mit mittelgroßen Zweigstellen. Er scannt innerhalb von 24 Stunden bis zu 500 IP-Adressen und kann darüber hinaus auch als Sensor für größere Appliances genutzt werden.

Getestet wurde alles, was auch bei einem standardmäßigen Einsatz eines Greenbone Security Managers zu tun ist: angefangen beim ersten Setup über die Konsole, über das Konfigurieren von Scans auf der Web-Oberfläche bis hin zum Auswerten eines Scanberichts.
Für das Testen der Schwachstellenscans hatte IT-Administrator verschiedene Zielsysteme mit unterschiedlichem Sicherheitsstatus vorbereitet, um die Unterschiede in den Ergebnissen unter die Lupe zu nehmen. Auch authentifizierte Scans waren Teil des Tests.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier.