it-sa

Osnabrück, 28. September 2016 – Greenbone, Lösungsanbieter zur Schwachstellen-Analyse von IT-Netzwerken, präsentiert sich auf der diesjährigen it-sa in Nürnberg am Partnerstand von Exclusive Networks. Dort können Besucher einen ersten Blick auf die zukünftige Version des Greenbone Security Manager (GSM) 4 werfen. Für interessierte Anwender gibt es ein besonderes Highlight: Der Sicherheitsspezialist hat für die Messe spezielle Bundles zu attraktiven Preisen geschnürt.

Vom 18.-20. Oktober dreht sich auf der it-sa in Nürnberg wieder alles um die IT Sicherheit. Auch Greenbone Networks ist vor Ort: In Halle 12, Stand 401 erläutert der Spezialist für Schwachstellenmanagement den Besuchern, welche Auswirkungen das IT-Sicherheitsgesetz und die EU-Datenschutzrichtlinie auf die Unternehmens-IT haben werden. Die Experten zeigen zudem auf, wie sich Unternehmen mithilfe der Greenbone-Lösungen gegen Bedrohungen wie Ransomware-Attacken schützen können. Darüber hinaus bietet der Osnabrücker Sicherheitsspezialist eine Preview auf die brandneue Version des Greenbone Security Manager 4 an, die in Kürze auf den Markt kommen wird.

Für Schnellentschlossene hält Greenbone darüber hinaus attraktive Bundle-Pakete zu speziellen Messekonditionen parat: Die Bundles kombinieren die GSM Midrange-Familie mit Sensoren für Unternehmen, die an mehreren Standorten eine umfassende Sicht auf ihre IT haben möchten. Sie bestehen aus dem GSM400 mit einem Sensor, dem GSM600 mit zwei Sensoren und dem GSM650 mit drei Sensoren. Alle Pakete sind mit einem Jahr oder drei Jahren Subskription verfügbar und im Messemonat Oktober bestellbar.

Subskription

GSM400 Bundle

GSM600 Bundle

GSM650 Bundle

1 Jahr inkl.

18.850 €

47.900 €

72.900 €

3 Jahre inkl.

28.900 €

64.850 €

98.850 €

Dirk Schrader, CMO von Greenbone, erläutert: „Der Greenbone Security Manager lässt sich innerhalb weniger Minuten in die vorhandene IT-Infrastruktur integrieren. Mit dem Messeangebot senken wir zusätzlich die Kosten für die Einführung von Schwachstellen Management. Unternehmen können sich so mit noch weniger Aufwand vor aktuellen Bedrohungen wie Ransomware-Attacken schützen.“

Vortrag von Lukas Grunwald, CTO von Greenbone Networks

Im Rahmen der it-sa referiert Lukas Grunwald zum Thema „Greenbone – Vulnerability Management in der Cloud und virtualisierten Systemen“:

Zeit: Mittwoch, 19.10., 11.00-11.15 Uhr
Ort:
Forum Blau, Interviews vor Ort